News

26.09.2019

Eigene und gemeinsame Identität - New-Work Büro im Westhafen Tower

Wie übersetzen wir die Zukunft des Arbeitens, die vielfältiger geworden ist, in den Raum? Wie entwickeln wir ein stimmiges Interior-Konzept mit der Architektur? 

Wie bringen wir Zusammenarbeit, Vernetzung und Rückzugsorte in Einklang? Welche Atmosphäre fördert das Potential der Mitarbeiter? Wie gestaltet man das New Work Konzept individuell für das Unternehmen und deren Philosophie? Diesen und anderen Fragen haben wir uns gestellt, als wir an die Gestaltung der Innenräume gegangen sind.  

Ganzheitlich von außen nach innen konzipiert: Die ausdrucksstarke Fassade mit den dreieckigen Streben in der Architektur von schneider + schumacher wurde in das Interiordesign aufgenommen. Mehr unter Projekte.

Weitere Lesungen: